Klinische Forschung und klinische Studien

Die Klinik für Allgemein-, Viszeral und Tumorchirurgie nutzt neueste wissenschaftliche Erkenntnisse für die Patientenversorgung. Klinische Forschung und klinische Studien sind dabei die Grundlage einer rationalen und patientenorientierten Therapie. Die Durchführung klinischer Forschung und Studien sind wichtig, um den wissenschaftlichen Fortschritt in die praktische Medizin zu überführen.

Laufende klinische Studien der Klinik sind unter anderem

Im Rahmen der RENAISSANCE-Studien werden Patienten mit limitiert-metastasiertem Adenokarzinom des Magens oder des ösophagogastralen Übergangs kontrolliert behandelt. Gerade bei Tumorerkrankungen können Patienten durch die Teilnahme an einer klinischen Studie mit neuen Therapieverfahren, beispielsweise neuen Medikamenten, schon lange vor deren Zulassung, behandelt werden. Sie erhalten dadurch sehr früh die innovativsten Therapien gegen ihre Tumorerkrankung.

Im Rahmen des CIO Köln Bonn laufen zahlreichen Studien zu Tumorerkrankungen, in die unsere Patienten regelmäßig eingeschlossen werden.
Detaillierte Übersicht zu den laufenden klinischen Studien

Nach oben scrollen